Leitfähige Oberflächenbehandlungen

Kontaktfeder von Gutekunst Formfedern

Nachträgliche Oberflächenbehandlungen können nicht nur bearbeitete Oberflächen glatter oder optisch ansprechender machen. Sie können auch die Leitfähigkeit von Formfedern, Flachfedern, Kontaktfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteilen und Laserteilen verbessern oder sogar erst herstellen. Je nach zu veredelndem Metall und leitfähigen Anwendungsfall bieten sich

Verwendung Federstahlsorten und Oberflächenbehandlungen

Federstahlsorten

Welche Federstahlsorte eignet sich für welche Verwendung und Einsatzumgebung, bzw. welche Oberflächenbehandlung benötige ich zusätzlich um die gewünschte Eigenschaft und Beschaffenheit der Formfedern, Flachfedern, Blattfedern, Federklammern, Stanzbiegeteilen, Kontaktfedern oder Laserteilen  zu erzielen. Die nachfolgenden Tabellenübersichten zeigen eine erste Auswahlunterstützung für

Wärmebehandlung Federbandstahl und Federstahlblech

Federstahl härten

Bänder und Bleche aus Federstahl lassen sich mit drei unterschiedlichen Verfahren wärmebehandeln: Weichglühen Härten Spannungsarmglühen Die Wärmebehandlung verläuft je nach Verfahren und Werkstoff in verschiedenen Temperaturen und Zeiten. Abhängig von der gewünschten Eigenschaft wird der Werkstoff beispielsweise in Wasser, Salz,