Verwendung Federstahlsorten und Oberflächenbehandlungen

Federstahlsorten

Welche Federstahlsorte eignet sich für welche Verwendung und Einsatzumgebung, bzw. welche Oberflächenbehandlung benötige ich zusätzlich um die gewünschte Eigenschaft und Beschaffenheit der Formfedern, Flachfedern, Blattfedern, Federklammern, Stanzbiegeteilen, Kontaktfedern oder Laserteilen  zu erzielen. Die nachfolgenden Tabellenübersichten zeigen eine erste Auswahlunterstützung für

Eigenschaften Federstahlbleche

Federstahlblech

Nachfolgend die wichtigsten Eigenschaften der Federstahlbleche und Federstahlbänder für die Herstellung von Formfedern, Flachformfedern, Federklammern, Kontaktfedern, Flachfedern und Stanz- und Stanzbiegeteilen bei der Gutekunst Formfedern GmbH. Neben dem Standard-Federstahlblech C75S, den korrosionsbeständigen Edelstahlsorten 1.4310, 1.4568 und 1.4401, werden hier auch

Federbandstahl und Federstahlbleche ab Lager

Federstahlblech

Gutekunst Formfedern verkauft Federbandstahl und Federstahlbleche in den unterschiedlichsten Werkstoffarten und Abmessungen ab Lager. Ob Normalstahl, Edelstahl oder Kupferlegierung, gehärtet oder ungehärtet, aufgerollt, gerichtet als Stäbe oder in Plattenform. Wählen Sie aus den nachfolgenden Federbandstählen und Federstahlblechen Ihren passenden Federwerkstoff.