Fertigungstechniken Formfedern, Flachfedern und Blattfedern

Laserschneiden

Die Herstellung von technischen Federn, wie Formfedern, Flachfedern und Blattfedern ist vielseitig und komplex wie ihre Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Formgebung, Eigenschaften, Menge, Materialart und Materialstärke kommen deshalb verschiedene Fertigungstechniken zum Einsatz. Welche Fertigungstechniken das normalerweise sind, nachfolgend in

Elektrisch leitfähige Oberflächenbehandlungen

Batteriekontakt Gutekunst Formfedern

Zusätzliche Oberflächenbehandlungen können nicht nur bearbeitete Oberflächen glatter oder optisch ansprechender machen. Sie können auch die elektrische Leitfähigkeit von Formfedern, Flachfedern, Kontaktfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteilen und Laserteilen verbessern oder sogar erst herstellen. Je nach zu veredelndem Federwerkstoff und leitfähigen Anwendungsfall bieten

Laserteile

Laserschneiden, Laserteile und Metallteil von Gutekunst Formfedern

Laserteile sind nach Kundenvorgaben hergestellte Metallteile, die mit modernen computergesteuerten CNC-Laserschneidemaschinen aus den verschiedensten Flachmaterialen geschnitten werden. Zu den sichtbaren Vorteilen von Laserteilen zählen die lupenreinen Schnittkanten, ohne jegliche Grat- und Staubbildung und die absolut maßgetreuen Schneidekanten mit feinsten Konturen.