Übersicht Federstahlbleche nach Anwendung

Federclip aus Federstahlblech - Gutekunst Formfedern

Federstahl ist, je nach Legierung, für verschiedene Anwendungen geeignet. Welches Federstahlblech und Federstahlband grundsätzlich für die Anwendung – antihaftend, gleitgünstig, hitzebeständig, kältebeständig, korrosionsbeständig, elektrisch leitend, isolierend, lebensmittelecht, medizintechnisch, optisch, metallisch rein, lötbar, unmagnetisch, salzwasserbeständig, säurebeständig, regenerierend – ungeignet, gering oder

Angebot Stanzteile und Stanzbiegeteile

Technische Federn - Gutekunst Formfedern

Stanzteile und Stanzbiegeteile werden branchenübergreifend häufig als Federelemente angeboten in Form von Federklammern, Federclips, Formfedern, Rohrklemmen, Klemmfedern sowie elektrisch leitenden Federkontakten. Zum Standardangebot von Stanzteilen und Stanzbiegeteilen gehören auch Metallformteile zur Anwendung in der Medizintechnik mit medizinisch reiner und makelloser

Elektrisch leitfähige Oberflächenbehandlungen

Batteriekontakt Gutekunst Formfedern

Zusätzliche Oberflächenbehandlungen können nicht nur bearbeitete Oberflächen glatter oder optisch ansprechender machen. Sie können auch die elektrische Leitfähigkeit von Formfedern, Flachfedern, Kontaktfedern, Blattfedern, Stanzbiegeteilen und Laserteilen verbessern oder sogar erst herstellen. Je nach zu veredelndem Federwerkstoff und leitfähigen Anwendungsfall bieten

Eigenschaften Stanzbiegeteile

Stanz- und Biegeteile von Gutekunst Formfedern

Stanzbiegeteile werden speziell nach Kundenvorgaben angefertigt. Ob Flachstahl, Tafelbleche oder Spaltband, abhängig von der Maschinenauswahl können nahezu alle Qualitäten von Metallwerkstoffen gestanzt, gelasert, gebogen, abgekantet, geschweißt, genietet, verschraubt und zu komplexen Baugruppen verarbeitet werden. Häufig werden Stähle, Edelstähle, Aluminium, Buntmetalle