Fertigungstechniken Formfedern, Flachfedern und Blattfedern

Fertigungstechniken Formfedern, Flachfedern und Blattfedern

Die Herstellung von technischen Federn, wie Formfedern, Flachfedern und Blattfedern ist vielseitig und komplex wie ihre Einsatz- und Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Formgebung, Eigenschaften, Menge, Materialart und Materialstärke kommen deshalb verschiedene Fertigungstechniken zum Einsatz. Welche Fertigungstechniken das normalerweise sind, nachfolgend in

Übersicht Federstahlbleche nach Anwendung

Übersicht Federstahlbleche nach Anwendung

Federstahl ist, je nach Legierung, für verschiedene Anwendungen geeignet. Welches Federstahlblech und Federstahlband grundsätzlich für die Anwendung – antihaftend, gleitgünstig, hitzebeständig, kältebeständig, korrosionsbeständig, elektrisch leitend, isolierend, lebensmittelecht, medizintechnisch, optisch, metallisch rein, lötbar, unmagnetisch, salzwasserbeständig, säurebeständig, regenerierend – ungeignet, gering oder

Angebot Stanzteile und Stanzbiegeteile

Angebot Stanzteile und Stanzbiegeteile

Stanzteile und Stanzbiegeteile werden branchenübergreifend häufig als Federelemente angeboten in Form von Federklammern, Federclips, Formfedern, Rohrklemmen, Klemmfedern sowie elektrisch leitenden Federkontakten. Zum Standardangebot von Stanzteilen und Stanzbiegeteilen gehören auch Metallformteile zur Anwendung in der Medizintechnik mit medizinisch reiner und makelloser

Oberflächenbehandlung und Oberflächenveredelung von Metallfedern

Oberflächenbehandlung und Oberflächenveredelung von Metallfedern

Durch verschiedene Oberflächenbehandlungen, Oberflächenveredelungen und Oberflächenbeschichtungen erhalten Metallfedern wie Formfedern, Flachfedern, Federklammern, Stanzbiegeteile und Laserteile nachträglich zusätzliche Eigenschaften – damit sind sie beispielsweise stärker belastbar, leitfähiger, metallisch rein, rost- oder wärmebeständiger. Gutekunst Formfedern GmbH bietet für sein Produktangebot neben klassischen