Anwendung Federstahlsorten und Oberflächenbehandlungen

Formfeder aus Federstahlbelch pulverbeschichtet - Gutekunst Formfedern

Welche Federstahlsorten und -legierungen, mit ihren spezifischen Eigenschaften, eignen sich für welche federtechnische Anwendung. Und mit welcher Oberflächenbehandlungen oder -beschichtung erhält man welche zusätzlichen Eigenschaften in Form von Korrosionsschutz, elektrischer Leitfähigkeit, medizinischer Reinheit, Gleitfähigkeit … für die benötigte Formfeder, Flachfeder,

Individuelle Formfedern und Flachfedern

Blattfedern - Gutekunst Formfedern

Formfedern werden in jeder gewünschten Form und Funktion aus Federstahlblech und Federstahlband hergestellt und gehören zur Produktgruppe der Flachfedern und Blattfedern. Sie sind vielfältige Konstruktionselemente wenn es um Aufnahme und Übertragung von Kräften unter relativ großer Verformung geht. Formfedern speichern

Übersicht Federstahlbleche nach Anwendung

Federclip aus Federstahlblech - Gutekunst Formfedern

Federstahl ist, je nach Legierung, für verschiedene Anwendungen geeignet. Welches Federstahlblech und Federstahlband grundsätzlich für die Anwendung – antihaftend, gleitgünstig, hitzebeständig, kältebeständig, korrosionsbeständig, elektrisch leitend, isolierend, lebensmittelecht, medizintechnisch, optisch, metallisch rein, lötbar, unmagnetisch, salzwasserbeständig, säurebeständig, regenerierend – ungeignet, gering oder