Federkontakte Formfedern FlachfedernKontaktfedern gibt es in unendlich vielen Varianten und Ausführungen. Sie kommen dort zum Einsatz, wo Kontaktstellen überbrückt werden müssen, beispielsweise beim Batteriekontakt. Neben einem breiten Produktangebot an Standard-Kontaktfedern für EMV-sichere Gehäuseteile aus Kupfer-Beryllium ist auch eine große Vielfalt an individuellen Sonderformen und Eigenschaften erhältlich. Gutekunst Formfedern GmbH ist auf die Herstellung dieser individuellen Kontaktfedern spezialisiert und fertigt diese in jeder gewünschten Sonderform und Eigenschaft für die jeweilige Gegebenheit. Ganz gleich ob einfacher Flachkontakt oder aufwändig geformte Kontaktfeder, wichtig ist, dass die Kontaktierung optimal und stabil an den vorhanden Gegebenheiten und Kontaktstellen anliegt.

Kontaktfedern in Kleinmengen und Großstückzahlen

Größere Mengen an Batteriekontakte, Leiterplatten oder Elektrokontakte fertigt Gutekunst mit Stanzbiegeautomaten und frei programmierbaren Biegestempeln. Bei Prototypen, sowie komplexen Kontaktfedern in  kleineren und mittleren Stückzahlen, greift Gutekunst auf die Fertigung mittels Laserschneiden und Umformen zurück. Dabei werden die Grundmaße der Werkstücke separat lasergeschnitten und anschließend exakt mit den vorgegebenen Biegeradien und –winkeln umgeformt. Dies geschieht auf halb- oder vollautomatischen Abkantautomaten. Damit ermöglicht Gutekunst auch bei geringen Stückzahlen und komplexen Kontaktfedern eine kostengünstige, effiziente und präzise Fertigung.

Kontaktfedern in Sonderformen nach Kundenwunsch

Kontaktfeder geätzt
Kontaktfeder geätzt

Gutekunst Formfedern GmbH greift nicht nur auf jahrelange Erfahrungen zurück, sondern auch auf ein variantenreiches Produktionsangebot. Neben Verfahren wie Stanzen, Lasern, Ätzen, Biegen oder Abkanten bietet Gutekunst zahlreiche weitere Produktionsschritte – unter anderem Fertigungsmethoden wie Prägen oder Schweißen. Der Formgebung der individuellen Kontaktfedern sind damit praktisch keine Grenzen gesetzt. Zudem verfügt Gutekunst über ein breites Spektrum an speziellen leitfähigen Federwerkstoffen und Oberflächenbehandlungen.

Kontaktfedern aus Kupfer-Beryllium (CuBe)

Ein häufig verwendetes Material für Kontaktfedern ist Kupfer-Beryllium (CuBe). Dieses zeichnet sich durch seine hohe Festigkeit sowie seine exzellenten Federeigenschaften aus. Der Werkstoff ist zudem selbstreinigend sowie resistent gegen Luft, Ozon, Lösungsmittel und UV-Licht. Er hält sogar nuklearer Strahlung stand. Darüber hinaus ist CuBe thermisch und elektrisch leitfähig.

Kontaktfedern aus anderen Federstahlblechen

Neben CuBe können Kontaktfedern je nach Anwendung und Eigenschaft auch aus zahlreichen anderen Federstahlblechen angefertigt werden. Dazu zählen:

  • Normaler Federstahl (EN 10270-1)
  • Edelstahl (1.4310, 1.4571 und 1.4568)
  • Aluminium (Al, AlMg3 und S235JR)
  • Buntmetallen wie verschiedene Kupferlegierungen Bronze (CuSn), Messing (CuZn)
  • zahlreiche Sonderlegierungen
Kontaktfeder vergoldet
Kontaktfeder vergoldet

Für eine gute Verarbeitung und Kontaktierung bringt Gutekunst auf die Oberflächen der Bauteile zum Beispiel Zink (Zn), Kupfer (Cu), Nickel (Ni) Silber (Ag) oder Gold (Au) auf – oder passiviert die Federn. Jede Beschichtung erfüllt dabei bestimmte Eigenschaften. Gold ist beispielsweise – ausgenommen von Königswasser – resistent gegen Säuren und bietet einen sehr guten Oberflächenschutz. Zudem lässt sich das Werkstück durch die Beschichtung prozesssicher löten. Auch verzinkte Oberflächen eigenen sich für eine sehr gute Kontaktierung durch Löten und Schweißen.

Individuelle Entwicklung

Sie möchten erfahren, welche Kontaktfeder für Ihre spezielle Anwendung am besten geeignet ist? Dann kontaktieren Sie unsere Technikabteilung. Die Experten finden gerne heraus, welche Kontaktfeder für Sie die Richtige ist. Schicken Sie dafür entweder CAD-Daten, eine Zeichnung oder eine Skizze sowie Informationen zur Einbausituation, Einsatzumgebung und der gewünschten Funktion an technik@gutekunst-kg.de oder melden Sie sich telefonisch unter (+49) 07445 8516-30. Anhand dieser Daten erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

Weitere Informationen:

Individuelle Kontaktfedern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.