Stanzteile und FlachformfedernAb welcher Menge lohnen sich Stanzteile und wann ist es besser Laserteile fertigen zu lassen? Stanzteile können ab einer Produktionsmenge von 2000 Stück kosteneffizient hergestellt werden. Bei kleineren Stückzahlen lohnt sich die Herstellung von Stanzwerkzeugen nicht, so dass die Stanzteile günstiger im Laserschneideverfahren als Laserteile hergestellt werden.

Laserschneiden ist ein thermische Trennverfahren für metallische Werkstoffe, welches bestens für die effiziente Herstellung von Stanzteilen in Kleinmengen geeignet ist. Dabei kommt die energiereiche und gepulste Strahlung von Hochleistungslasern zum Einsatz. Abhängig vom jeweiligen Material wird die Oberfläche durch die Energie des Lasers aufgeschmolzen, verbrannt oder verdampft. Das gelöste Material wird anschließend von dem starken Strahl eines reaktionsarmen Gases aus der Schnittfuge geblasen. Der besondere Vorteil des Verfahrens: Die Schnittkante der Zuschnitte ist beim Laserschneiden exakt und sauber und benötigt kein spezielles Formwerkzeug wie beim Stanzen. Auch entfällt in der Regel eine besondere Nachbehandlung für späteres Lackieren oder Beschichten.

Stanzteile und Laserteile bei Gutekunst

Laserteile, Laserzuschnitte und Blechteile von Gutekunst FormfedernGutekunst Formfedern fertigt individuelle Stanzteile und  Laserteile aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer sowie Bronzelegierungen, Elektroblech und vielen anderen Metallen. Ob Musterteile, Kleinmengen oder auch Serienteile – Gutekunst Formfedern bearbeitet anhand von Zeichnungen, Skizzen, CAD-Daten oder Mustern jede gewünschte Form und Stückzahl schnell und präzise individuell nach spezifischen Maßvorgaben im Stanz– oder Laserschneideverfahren.

Stanzteile, Laserteile, Blechteile und Laserzuschnitte bietet Gutekunst Formfedern mit folgenden Eigenschaften an:

  • Materialstärken von 0,1 bis 3,0 Millimeter
  • Plattengrößen von 300 X 2.500 und 1.200 X 2.500 Millimeter
  • Bandbreite von 150 mm
  • Presskraft von 8 bis 63 to
  • Aus den Werkstoffen:
    • Normalstahl und Federstahl nach EN 10270-1
    • C100S (1.1231) und C75S QT (1.1248)
    • Edelstahl nach X10 CrNi 18-8 (1.4310), X7 CrNiAl 17-7 (1.4568) und X5 CrNiMo 17-12-2 (1.4401)
    • Zinnbronze CuSn 6 (2.1020)
    • Kupfer-Beryllium CuBe 2 (2.1247)
    • Elektrobleche nach EN 10106
    • Aluminium AlMg3 und Al99
  • Mit Laserkennzeichnung
  • Ergänzende Abkantungen und Formgebung
  • Abschließende Oberflächenbehandlung
  • In Großserie, Kleinmengen oder als Prototypen

Stanzteile und Laserteile schnell und einfach bestellen

Sie möchten ein Angebot für Stanzteile und Laserteile einholen oder direkt bei Gutekunst bestellen? Gerne prüfen wir Ihr Stanzteil oder Laserteil auf eine kosteneffiziente Herstellung. Senden Sie dazu Ihre CAD-Daten, ein Muster, eine Skizze oder Zeichnung des gewünschten Stanzteils oder Laserteils mit den geforderten Eigenschaften und der benötigten Stückzahl per Post, per E-Mail info@gutekunst-formfedern.de oder über unsere Anfrageformular für Stanzteile und Laserteile.

Anfrageformular Stanzteile von Gutekunst Formfedern

Anfrageformular Laserteile und Laserzuschnitte von Gutekunst Formfedern

Sie haben Fragen zu Stanzteilen und Laserteilen? Dann nehmen Sie direkt Kontakt mit unserer Technikabteilung auf.

So erreichen Sie uns:

E-Mail: info@gutekunst-formfedern.de

Technikabteilung:
Fon (+49) 07445 8516-30
Fax (+49) 07445 8516-630

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag: 7.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr
Freitag:  7.00 – 12.00 Uhr

Postanschrift:
Gutekunst Formfedern GmbH
Anfrage Laserteile
Siemensstraße 11
D-72285 Pfalzgrafenweiler

 

Weitere Informationen:

 

Stanzteile oder Laserteile?
Markiert in:                 

Ein Gedanke zu „Stanzteile oder Laserteile?

Kommentare sind geschlossen.